Digitale Schulungsstrategien für die Gesundheitsbranche

Die Außendienstmitarbeiter der Pharmaunternehmen sind das unabkömmliche menschliche Kapital, mit dem die Labors ihre Absatzziele zu erreichen suchen. Sie haben eine ebenso wichtige wie komplizierte Aufgabe. Pharmaberater müssen nicht nur komplexe Produktinformationen verstehen, sondern auch stets auf dem neuesten Stand in Bezug auf Aktualisierungen sein. Und sie müssen imstande sein, die Fragen von Experten verschiedener Therapiebereiche zu beantworten, und müssen wissen,  wie sie deren Einwände entkräften können.

Mit dem E-Learning hat die Branche eine wirksame und präzise Form der Wissensvermittlung an ihre Außendienstmitarbeiter eingeführt. Die Vorteile liegen auf der Hand: Um auf Schulungsmaterial zuzugreifen, reicht ein Internetzugang; die Inhalte können leichter kreiert werden und deren Aktualisierung ist viel schneller. Aber das ist noch nicht alles: Dank der Möglichkeiten digitaler Umgebungen – Interaktivität, Animationen und eine gewisse „Gamification“ – können wissenschaftliche Inhalte visuell attraktiver vermittelt werden und der Lernende hat es leichter, den gelernten Stoff zu üben und Selbstbewertungen in Echtzeit vorzunehmen, die für die Labors gänzlich rückverfolgbar sind.

Wenn Sie eine Schulung mittels E-Learning haben, die von unserer Abteilung Global ausgearbeitet wurde, sollten Sie unbedingt die Lokalisierung in ihre Landessprache andenken. Das Erlernen neuer Inhalte ist immer eine Herausforderung, aber nachweislich ist es noch schwieriger und oft demotivierend, wenn man sich dem in einer Fremdsprache stellen muss. Das heißt, wenn man Schulungsplattformen und Inhalte von Kursen und Schulungsmodulen in die Sprache des Lernenden übersetzen lässt, stellt man sicher, dass der Lernprozess attraktiver wird, die Zufriedenheit zunimmt und der Kurs erfolgreich absolviert wird.

Wir von Lexic möchten Ihnen mit unserer Erfahrung bei der Lokalisierung von E-Learning zur Seite stehen, damit Ihr Außendienst in der eigenen Sprache geschult werden kann und Sie den größten Nutzen aus den global für Ihr Unternehmen entwickelten Kursen ziehen können. Unsere medizinischen Übersetzer, Korrekturleser und Editoren übertragen die Texte in die Sprache Ihrer Niederlassung, und unsere Spezialisten passen diese an die entsprechende native App an (Articulate Storyline, Rise 360 usw.). Natürlich durchläuft alles die erforderlichen Testphasen, um eine korrekte sprachliche Anpassung zu gewährleisten und sicherzustellen, dass technisch alles gut funktioniert. Wenn die Module zum Beispiel Videofilme oder Audios enthalten, lokalisieren wir sie ebenfalls: Wir fügen Untertitel ein bzw. lassen die Texte von professionellen Muttersprachlern sprechen.

Wagen Sie den Sprung vom PowerPoint zum E-Learning!

Wir können auch jedes Schulungsmodul im Powerpoint-Format in einen E-Learning-Kurs umwandeln, der Animationen, Knöpfe, Registerkarten, Aktivitäten, Programme, auf die Bildschirmanzeigen abgestimmtes Voice-over (falls gesprochene Texte vorhanden) und vieles mehr beinhaltet. Bei dieser Option können auch andere Ressourcen eingesetzt werden, wie etwa Veränderung des Erscheinungsbilds, Interaktivität, Prozeduren wie Drag and Drop, professionelle Sprachaufnahmen, animierte Videos … Darüber hinaus kann das Design hundertprozentig an den Stil des Kunden oder das Produkt-Branding angepasst werden.

SPRECHEN SIE UNS AN – GERN HELFEN WIR IHNEN, IHRE DIGITALE SCHULUNGSSTRATEGIE UMZUSETZEN.

© Wordia International, S.L.